Printdata erfolgreich auf der digi:media

Die digi:media hat alle Erwartungen übertroffen! Zahlreiche Besucher nutzten die Chance, um sich auf dem Messestand von Printdata über die Chancen und Möglichkeiten im Bereich Web-To-Print mit dem Online-PrintShop OPS zu informieren. Offene Shop Systeme standen dabei genauso im Vordergrund wie geschlossene Stammkunden Portale.

Die Interessenten konnten sich davon überzeugen, dass der OPS alle Web-to-Print Funktionalitäten wie Dokumenten Editierung, Kalkulation und Upload und Lagerabruf realisieren kann. Und viele Experten waren überrascht, wie der OPS im Bereich Administration die internen Prozesse einer Druckerei mittels Prozess-Steuerung, Jobticket, Kundenkommunikation und Schnittstellen optimieren kann.

Ein besonderes Highlight war auch die Präsentation von Viva: die Profi Publishing Lösung ist wieder da! Die Version Viva 7 hat sehr hohen Zuspruch erhalten und wird in Zukunft von Printdata in der Druck- und Werbeindustrie vermarktet. Da bietet sich eine Integration in den OPS natürlich an, viele Experten sind gespannt auf die Lösungen, die da kommen werden.

Auf dem Heidelberg Stand war der OPS als Web to Print Lösung via JDF voll integriert in den Prinect Workflow zu sehen. Auch dort war der Zuspruch enorm.

Wir danken allen Interessenten, Kunden und Partnern für den Besuch und freuen uns auf zukünftige Projekte: