Desktop as a Service ( DaaS )

Durch die Virtualisierung der Arbeitsplätze ist es nicht mehr notwendig, Prozessorleistung, Speicher etc. vor Ort vorzuhalten. Vielmehr stehen alle virtuelle Maschinen in einem Rechenzentrum und können dort zentral und professionell gemanaged werden.

Dieser Server kann dabei sowohl als private Cloud bei Ihnen vor Ort installiert sein, wie auch in einem Rechenzentrum außerhalb Ihrer Betriebsstäte.
In allen Fällen können Sie die Bereitstellung Ihrer Desktops als Service verstehen. Externe Mitarbeiter können genauso leicht temporär in Ihre IT Infrastruktur eingebunden werden, auch mit eigener Hardware ( BYOD ), wie Sie permanent Mitarbeiter an ein Rechenzentrum anbinden können.

DaaS bietet Ihnen alle Möglichkeiten flexibel, beispielsweise auf Saisonspitzen, reagieren zu können, für Projekte zusätzliche Kapazitäten zu nutzen und dabei die Investition in zusätzliche Hardware zu vermeiden.