Wissenswertes zum Thema "SEO für Druckbetriebe"

SEO für eine Druckerei sinnvoll gestalten

Damit die Website einer Druckerei erfolgreich sein kann, muss möglichst viel Traffic generiert werden. Dabei sind zielführende SEO-Maßnahmen (Suchmaschinen-Optimierungs-Maßnahmen) unverzichtbar, um Schritt für Schritt mehr Besucher zu bekommen. Bei der Suche nach Produkten und Dienstleistungen verwendet der Großteil aller Internetnutzer Suchmaschinen wie Google, was die Wichtigkeit von SEO unterstreicht.

Grundsätzlich ist SEO als Bestandteil vom ganzheitlichen SEM (Search Engine Marketing) zu verstehen und sorgt für eine verbesserte Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Google. Im Gegensatz zum SEA (Search Engine Advertising) geht es hier aber nicht um bezahlte Werbung, sondern um die gezielte Optimierung der Firmen-Website.

Das übergeordnete Ziel ist dabei, ein möglichst hohes Ranking in den organischen Suchergebnissen von Google und Co - also möglichst weit oben in den Suchergebnissen aufzutauchen, wenn der Google-Nutzer Keywords eintippt, die Produkte oder Dienstleistungen einer Druckerei widerspiegeln.

Über die Bedeutung von Keywords

Passende Keywords gehören zu den wichtigsten Faktoren einer professionellen Suchmaschinenoptimierung: Dabei handelt es sich wie beschrieben um Begriffe, die von potentiellen Kunden für die Suche nach Dienstleistungen und Produkten genutzt werden.

Dies können sowohl einzelne Wörter als auch vollständige Sätze sein. Für einen Anbieter von Druckprodukten sind zum Beispiel Keywords wie „Flyer" und „Broschüre" relevant. Um in den zugehörigen Suchergebnissen gelistet zu werden, müssen diese Begriffe auf der Website auftauchen.

Dieses Vorhaben lässt sich unter anderem in Form spezieller SEO-Texte umsetzen, die bewusst mit den ausgewählten Keywords ausstaffiert werden. Vor dem Schreiben und Veröffentlichen entsprechender Texte gilt es aber erst die perfekten Keywords zu recherchieren: Zu diesem Zweck kann zum Beispiel der Keyword-Planer von Google AdWords genutzt werden, um die optimalen Schlüsselwörter für die jeweilige Zielgruppe auszuwählen.

Dieses praktische Tool liefert Angaben zum Suchvolumen, zur Konkurrenz und weiteren Details einzelner Suchbegriffe, die für die Auswahl sinnvoller Keywords von großer Bedeutung sind.

Verschiedene Keywordarten im Überblick

Bei der Definition geeigneter Suchwörter stehen verschiedene Keywordarten zur Auswahl:

"Brand-Keywords" beinhalten zum Beispiel immer einen konkreten Markennamen oder auch spezielle Produktnamen. Die Intention des Users ist dabei in der Regel die Suche nach weiterführenden Informationen zum Unternehmen oder zum jeweiligen Artikel.

"Money-Keywords" sind hingegen immer mit einer unmittelbaren Kaufabsicht verbunden und beinhalten Teilkeywords wie "bestellen" oder "kaufen". Weil Money-Keywords die besten Aussichten auf Umsatz mit sich bringen, sind die zugehörigen Suchbegriffe besonders hart umkämpft.

Außerdem gibt es sogenannte "Compound-Keywords", die sich aus mehreren Begriffen zusammensetzen. Hier sind auch Kombinationen zwischen Money- und Brand-Keywords möglich. Da es nicht die eine perfekte Strategie gibt, muss für jede Website eine individuelle Keyword-Strategie geplant werden: Grundsätzlich gilt es Keywords mit hohem Suchvolumen und möglichst wenig Konkurrenz zu recherchieren.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch den Artikel zum Thema „Local SEO“ auf unserer Webseite, damit Sie mit Ihrer Druckerei auch lokale Kunden erreichen, um nicht mit ganz Deutschland um den Druck einer kleinen Flyer-Auflage konkurrieren zu müssen.

Wertvolle Tipps für die Optimierung von Bildern

Neben den Texten können auch die Bilder einer Website für ein verbessertes Ranking in den Suchergebnissen von Google sorgen. Damit die zugehörigen Fotos einen positiven Einfluss haben, müssen sie aber gezielt optimiert werden: Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Größe der Bilder.

Im Idealfall betragen die Kantenlängen immer mindestens 300 Pixel. Die maximale Größe sollte hingegen bei 1280 x 960 Pixeln liegen, um unnötig lange Ladezeiten zu vermeiden.

Des Weiteren gilt es primär Bilder im klassischen 4:3-Querformat zu nutzen, da diese bei Google am besten ranken. Zudem ist es sinnvoll, im Dateinamen der Fotos und der zugehörigen Überschrift passende Keywords zu verwenden.

Der Ablauf einer SEO-Kampagne im Detail

Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung setzt sich aus vielen kleinen Teilschritten zusammen und bedarf einer umfassenden Planung. Im Rahmen einer ganzheitlichen SEO-Kampagne werden somit zahlreiche Aspekte berücksichtigt:

  • Zu Beginn aller Überlegungen geht es dabei um eine Analyse der aktuellen Marktsituation und der konkurrierenden Websites. Im Anschluss erfolgt die Recherche individuell geeigneter Keywords, um die Reichweite der Domain auf ein neues Level zu heben.
  • Weil einzigartiger Content mit Mehrwert für die Leser zu einem der wichtigsten SEO-Faktoren geworden ist, werden zudem alle Texte der Website analysiert. Im Zuge der Analyse werden Umfang, Keyworddichte und andere Kriterien überprüft.
  • Falls Verbesserungspotenzial vorhanden ist, werden die Texte optimiert, um im Ranking der Suchmaschinen weiter aufsteigen zu können.
  • Ergänzend beinhaltet die SEO-Kampagne auch die Kontrolle von Videos, Bildern und allen anderen Mediendateien.
  • Da die Verlinkung ebenfalls einen direkten Einfluss auf die Sichtbarkeit einer Website hat, wird auch dieser Aspekt beleuchtet: So werden sowohl interne als auch externe Links auf Fehler überprüft und im Bedarfsfall angepasst.

Abschließendes Fazit zur professionellen Suchmaschinenoptimierung

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass SEO einen zentralen Erfolgsfaktor für ambitionierte Web-Projekte darstellt. Weil sich die Kriterien von Google, Bing und anderen Suchmaschinen ständig verändern, ist SEO dabei nicht als einmalige Aufgabe zu verstehen.

Vielmehr wird die Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webseite als permanenter Prozess in den Arbeitsablauf im gesamten Online-Marketing integriert.

Unser Tipp für Sie

Für die Freunde der Printdata haben wir mit unserem Partner make better exklusive Online-Marketing-Support-Pakete für Druckereien geschnürt, die wir Ihnen gerne anbieten wollen. Lassen Sie sich von einer professionellen SEO-Agentur mit langjähriger Erfahrung in der Druckbranche betreuen - und profitieren Sie von günstigen einmaligen oder monatlichen Tarifen! Gerne erhalten Sie ein unverbindliches Angebot!

Jetzt Angebot anfordern

Weitere Informationen zum Thema "SEO für Druckbetriebe" erhalten Sie bei unserem Partner

Speziell zum Thema: Ablauf einer SEO-Kampagne
https://make-better.de/blog/der-ablauf-einer-seo-kampagne

make better GmbH
Carl-Gauß-Straße 5
23562 Lübeck

+49 451 62 06 68 50

www.make-better.de
support@make-better.de