Web-To-Print

Mit Unterstützung durch Online und E-Business Systeme können Web-To-Print Systeme zusätzlichen Mehrwert bei der Bestellung von Drucksachen ermöglichen. Hier geht es um die Online Bearbeitung von Dokumenten, die vor der Bestellung im Browser durch Editier- und Gestaltungsfunktionen individualisiert werden können. Beispielsweise können Dokumente nach dem Baukastenprinzip zusammen gestellt werden, über Eingabefelder können Texte und Bilder automatisiert mit hinterlegten Regeln CI gerecht in Dokumentvorlagen integriert werden oder über einen freien Online-Gestaltungseditor können komplett eigene Gestaltungen und Dokumente online hergestellt werden.