Printdata realisiert Digitaldrucklösungen und bietet dazu alle relevanten Dienstleistungen und Systeme.

Wir sind für Sie da: Telefon +49 (0)721 663966-0 oder Mail Kontakt

E-Business-Web-To-Print.

Obility Web to Print

Web to Print. Was ist das?

Für Web to Print gibt es keine einheitliche Definition. Der eine versteht darunter die Online-Editierung von Druckvorlagen, der andere denkt z.B. an die typische Internetdruckerei.

Wir verstehen unter Web to Print die Vermarktung von grafischen Produkten und Leistungen im Internet. Egal ob sie online nur Lagerware zum Abruf anbieten wollen, ob Sie ein Dokumentenarchiv für Kunden vorhalten, ob Sie Designvorlagen zum Editieren zur Verfügung stellen, oder ob Sie Ihre Kunden Produkte selbstständig konfigurieren und kalkulieren lassen und den Upload von Daten ermöglichen – all das ist Web to Print.

Und Web To Print ist noch mehr: Komplette Bestell- und Abwicklungsprozesse können mit einem Online System umgesetzt werden. Dadurch können Prozesskosten für den Einkäufer wie für den Produzenten erheblich eingespart werden.

Je nach Zielgruppe, angebotenen Produkten und angestrebten Abläufen bieten sich verschiedene Web To Print Systeme an: Offene Shop Systeme für die Allgemeinheit  oder geschlossene Shops bzw. Portale für Stammkunden.

Damit Sie ein Web to Print System erfolgreich einsetzen können, muss es 2 Funktionsbereiche erfüllen: klassische eCommerce Funktionen und grafische Anwendungen.

Wenn Sie als grafischer Dienstleister Ihre Produkte und Leistungen im Internet mit Erfolg vermarkten wollen, bieten wir Ihnen mit unserem Online-PrintShop OPS eine ideale Plattform. Der OPS ist ein umfangreiches eCommerce und eBusiness System, das alle Anforderungen an einen modernen Webshop erfüllt und gleichzeitig ist der OPS ein professionelles grafisches System mit formularbasierten und freien Editoren, Kalkulationsfunktionen, Datenupload, PDF Erzeugung, Datencheck, Jobtickets (JDF), Bilddatenbank, Prozess-Steuerung u.v.m. Mit dem OPS verfügen Sie über eine Web to Print Lösung, die modular aufgebaut ist und mit Ihren Geschäften mitwachsen kann.

Selbstverständlich muss ein Web to Print System offen sein, um mit externen Systeme wie z.B. Online-Payment, Versandtracking, MIS, Finanzbuchhaltung, Produktionsworkflows etc. durch Schnittstellen verknüpft werden zu können.

Darüber hinaus bietet ein professionelles Web to Print System wie der OPS Funktionen zur Kostenoptimierung bei Ihnen und Ihren Kunden. Z.B. Druck und Versand von AB’s, (Sammel-) Rechnungen und Lieferscheine, Prozess-Steuerung, Tracking, Mahnwesen, verwaltbarer FAQ Bereich, SEO Parameter, Freigabeprozesse, Rechte-/RollenSystem u.v.m.

Auf den weiteren Seiten finden Sie weitere Informationen über unseren Online-PrintShop OPS als Web-To-Print und grafisches eCommerce System.