Der Schlüssel zum Erfolg heißt Prozessautomatisierung

Erfolg im Digitaldruck

Thorsten Fischer, Geschäftsführer von Flyeralarm, hat einmal in einem Interview festgestellt, dass es zu kurz gedacht wäre, sein Unternehmen nur als Druckerei zu bezeichnen. Der Druckprozess selbst ist nur einer von 11 wesentlichen Arbeits- und Erfolgsschritten in seinem Unternehmen, die alle gemeinsam über den Erfolg des Betriebes entscheiden.

Angefangen von der Vermarktungsplattform im Web, über die Kundenbetreuung bis hin zur Rechnungsstellung und der der fristgerechten Auslieferung entscheiden alle Arbeitsschritte gleichsam über die Zufriedenheit des Kunden und dessen Bereitschaft Kunde zu bleiben - und damit letztlich über den Erfolg des Geschäftes.

Wir möchten das Beispiel der Online-Druckereien nicht überstrapazieren, auch wenn die Beispiele dieser erfolgreichen Marktteilnehmer gezeigt hat, dass sich unter Einsatz neuer Technologien in der Branche seit Langem nicht mehr bekannte Wachstumsquoten haben erzielen lassen -  und neue Kundenkreise erschlossen und wiedergewonnen werden konnten.

Der größte Teil der Druckunternehmen positioniert sich in der Regel innerhalb des idealtypischen Erfolgsquadranten der Druckunternehmen, nämlich in dem Segment der Herstellung sogenannter Commodity Produkte.

Achtung! Haifischbecken!

Commodity Produkte, klassisch vertrieben, wie Visitenkarten Flyer, Broschüren und ähnliche Drucksachen, zeichnen sich für den Endkunden durch einen relativ geringen finanziellen und logistischen Nutzenvorteil auf. Die Druckunternehmen sind daher verpflichtet, Mehrwerte zu ergänzen, um im Haifischbecken oder schöner formuliert im „roten Ozean“ des Wettbewerbs bestehen zu können.

Zu den meistgenannten Kriterien des ergänzten Mehrwertes gehören Punkte wie Qualität, Liefertreue und vor allem auch persönliche Bindung zu dem Kunden. Dies ist besonders wichtig, wenn sich das eigentliche Produkt in Preis, Qualität oder Produktionsdauer nicht wirklich von der Konkurrenz abheben kann. Mehrwerte, die durch den persönlichen Einsatz der Mitarbeiter und des Unternehmers generiert werden, sind enorm wichtig - kosten aber vor allem Zeit. 

Die Entwicklung der Zahl der Druckunternehmen und deren Mitarbeit in den letzten Jahren hat gezeigt, dass das "Konzept der Eh-da-Kosten" auf wackligen Beinen steht (und schon immer stand). Sie benötigen heute viel mehr Zeit und Einsatz um Ihren Kunden permanent zu begleiten und weiter betreuen zu können, denn auch Ihre Kunden ändert sich permanent: 

Angefangen vom Generationswechsel in den Führungsetagen über geänderte Loyalitätscharakteristika bis hin zu neuen Anforderungen an Marketing- oder Bestellkonzepte reagiert auch Ihr Kunde auf die digitale Transformation der Arbeitswelt. Und daher benötigen Sie endlich die Zeit, um auf diesen Wandel angemessen eingehen zu können!

Mehr Zeit. 

Mehr Zeit, um sich auf die Änderungen bei Ihren Kunden einzustellen, um diese auch in der Zukunft verstehen zu können und sich Folgeaufträge zu sichern. Und wie können Sie Zeit gewinnen?

Zeit gewinnen Sie, indem Sie Ihre Prozesse neu ausrichten, verschlanken und automatisieren.

Alle routinemässig anfallenden und sich wiederholenden Aufgaben belasten Sie unnötig und sollten entsprechenden Softwarewerkzeugen überlassen werden. Diese arbeiten zuverlässig, machen keine Fehler und melden sich automatisch, wenn ein Problem auftaucht und ein händisches Eingreifen erforderlich ist.

Automatisierungslösungen wie

  • integrierte Bestellprozesse für Stammkunden,
  • die Vereinheitlichung und Zentralisierung von Kundenmanagement und Kalkulation
  • die Automatisierung der Datenbearbeitung von der Datenannahme bis hin zu der druckfertigen Datei

gehören zu den Werkzeugen, die am schnellsten und effektivsten Mitarbeiter und Unternehmer entlasten können - und damit Zeit einsparen helfen, die für eine weitere Strategie- und Kundenentwicklung genutzt werden kann.

Märkte erschließen und entwickeln

Die Automatisierung Ihrer Prozesse verbessert Ihre Wettbewerbsfähigkeit innerhalb des Erfolgsquadrantensegments Commodity Produkte und verschafft Ihnen finanzielle und zeitliche Freiräume, die es Ihnen ermöglicht, sich in diesem Segment besser zu positionieren oder in andere Quadrantensegmente zu wechseln, wo durch höhere Wertschöpfungspotenziale neue Chancen zur Verbesserung der Rentabilität und zur Zukunftssicherung bestehen.

Verwandte Artikel:

Kontakt

Thomas Heinrich, Printdata
Mein Team und ich sind gerne für Sie da!

Am Telefon unter
+49 (0)721 663966-0,  unter 
info@printdata.biz oder via Formular.