Anwendungen

Digitaldruck bietet unzählige, profitable Möglichkeiten ein Geschäftskonzept aufzubauen und erfolgreich umzusetzen !
Mit den beiden Erfolgsversprechen des Digitaldrucks - der wirtschaftlichen Herstellung kleiner Auflagen und der 1:1 Kommunikation durch Personalisierung und Individualisierung - integriert sich der Digitaldruck nicht nur optimal in eine klassische Druckumgebung, sondern ergänzt darüber hinaus auch Medien wie social media Kanäle, Mail und Web.
Schlußendlich geht es immer um Kommunikation, mit dem Willen den Adressaten zu unterhalten, zu informieren und am Ende zu einer Aktion zu veranlassen.
Eine Leistung die Druck seit Jahrhunderten erbringt und die mit Digitaldruck auch in einem Umfeld, das eine immer schnellere und direktere Ansprache erfordert, bestens erledigt werden kann.

Lassen Sie sich mit den Beschreibungen verschiedener Anwendungsmöglichkeiten inspirieren - gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Pläne.

Buchhandel und Verlage sind von den hohen Kosten und der Kapitalbindung brachliegender Auflagen in den Lägern und Regalen geplagt. Mit dem Digitaldruck bietet sich die Möglichkeit, diese Lagerhaltung zu reduzieren und schnell auf sich ändernde Nachfragen zu reagieren.
Laut einer Nielsen Studie lesen 77 % der Adressaten den Werbebrief und davon erinnern sich 33 % auch an den Inhalt – bei Mailings beträgt die Erinnerungsrate nur 5 %. Direktmailings sind weiter ein wichtiger Bestandteil des Dialogmarketings.
Die Aufgabe der Kataloge hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Die Möglichkeit, zeitgenau im Internet zu informieren und den Kaufvorgang wirtschaftlich automatisiert abwickeln zu können, stellt den Katalog heute nicht mehr an das Ende der sogenannten „customer journey“, sondern an den Anfang der Reise.
Ein typischer Anwendungsfall entsteht aus dem Wunsch Ihres Kunden, Unterlagen zunächst in kleinen Auflagen drucken lassen zu wollen, um etwa Anfangsinvestionen und Lagerkosten zu sparen oder auch Abfall durch Aktualitätsverlust zu vermeiden.
Printdata hilft Ihnen diese Medienkanäle zu nutzen und Ihr Angebot vom reinen Druck auf die Konzeption, die Nutzung der digitalen Kommunikationsmedien und natürlich die Kontrolle und Nachbesserung einer Kampagne aus zu weiten.
Der Einstieg in den Verpackungsdruck wird von vielen Druckunternehmen als ein mögliches Szenario betrachtet, um zukünftig weiter erfolgreich das Druckgeschäft betreiben zu können. Aber was mach den Bereich des Verpackungsdrucks so interessant?
Transaktionsdokumente (Rechnungen, Kontostände, Abrechnungen u.ä.) entwickeln sich zunehmend zu einem wichtigen Baustein der Kundenkommunikation. Der bereits freie Platz oder durch eine Optimierung zu schaffende Platz auf Formularen bietet Raum, Ihren Kunden Mehrwerte anzubieten.